Ausflug nach Hoffenheim
21. Mai 2022 
 

das-museum-von-aussen.jpg
800px-COA_Hoffenheim.svg.png
Hoffenheim-evkirche-web.jpg

Geplante Tour

Treffpunkt am Samstag, den 21.05.2022 um 13:45 Uhr vor dem Heimatmuseum in Hoffenheim. An- und Rückfahrt gestaltet jeder Teilnehmer in Eigenverantwortung.

 

Bitte überweisen Sie einen Unkostenbeitrag von 5 € pro Person auf folgendes Konto: DE39 6635 0036 0021 0068 97 bei der Sparkasse Kraichgau. Der Geldeingang bis zum 20.05.2022 gilt als verbindliche Anmeldung.

 

 

Kurze Einführung

 

Hoffenheim wurde erstmals 773 als Houaheim, wie viele andere Gemeinden des Kraichgaus, im Lorscher Codex erwähnt​. 

Vom eigentlichen Ortsmittelpunkt, dem Haus Dahlem (heutiges Heimatmuseum), führt der Rundweg zu den Wohnsitzen und Vogteien der verschiedenen Ortsherrschaften, die von hier aus ihre Bauern regierten, ihnen ihre Dorfordnungen gaben, den Zehnten eintrieben und sich in ihren Glauben einmischten.

Rund um diesen Mittelpunkt lebten Landwirte und Handwerker, Kaufleute, Wirte und Juden im Mittelalter zusammen. Der Rundgang führt von hier aus zu markanten Bauernhöfen, Handwerksbetrieben, Wirtschaften, Fachwerkhäusern, zum Rathaus, den Kirchen und zum Elternhaus des Sinsheimer Ehrenbürgers Dietmar Hopp.

Herr Hartmut Riehl, mehrfacher Buchautor, Ehrenvorsitzender des Heimatvereins Hoffenheim und absoluter Kenner der Kraichgauer Geschichte führt uns durch sein Heimatdorf und durch das Hoffenheimer Heimatmuseum.  

Danach ab ca. 17 Uhr Abendessen im traditionsreichen italienischen Restaurant "La Trattoria". Bitte wegen Reservierung Bescheid geben, ob Sie zum Essen mitgehen (Selbstzahler).


Es gelten die tagesaktuellen Corona-Verordnungen.

Mehr Infos und Anmeldung unter:
E-Mail 

oder
Telefon:
Jens Töniges 07261/3912 - 017676953664        Klaus Gaude 07261-2322
 

Anmeldeschluss 20.05.2022