Screenshot 2021-06-24 at 12-36-23 Termin

Neu im Programm: Kinderführungen auf der Burg Steinsberg

 

Die Geheimnisse der Stauferburg

Viele Legenden und Geschichten ranken sich um die Burg auf dem Steinsberg – dem „Kompass des Kraichgaus“. Sie wollen die Burg Steinsberg, den Kompass des Kraichgaus, näher kennenlernen?

 

Dauer: 1 - 1,5 Stunden (Kostümführung) Kosten pro Führung: 30,00 €

(bis 15 Kinder) Begleitpersonen frei

Kinder (6-12) Jahre 

 

Voranmeldung über Tourist-Info nötig

 

Anmeldung 

Screenshot 2021-06-29 at 15-21-15 Text m

Mit Burgführerin Marita Hesch als Burgfrau Juliana auf historischen Spuren. 

Lassen Sie sich von Burgfrau Juliana im historischen Gewand zu dem Beginn des 12. Jahrhunderts entführen. Sie wird Ihnen von der wechselvollen Geschichte der Adelsgeschlechter erzählen und Ihnen die sich ständig verändernden Besitzverhältnisse sowie die Baugeschichte der Burganlage näherbringen. Sie werden erfahren warum ein Holzauge wachsam sein muss, wie man die Scharte auswetzen kann und warum jemanden in die Bresche springt. Lassen Sie sich von Burgfrau Juliana in die Geheimnisse der Burg Steinsberg einweihen.

Burgführerin Erika Behaghel als Adelheit von Öttingen

Unsere Burgführerin Erika Behaghel als Adelheit von Öttingen ist mit der Geschichte bestens vertraut und lüftet so manches Geheimnis der Burg und ihrer Burgherren. Im historischen mittelalterlichen Gewand entführt sie ihre Gäste in das 13. Jahrhundert. Genießen sie mit ihr den herrlichen Blick auf Sinsheim und folgen sie ihr bei einem Rundgang durch die Burganlage mit Wehrturm, Zauberschlinge, Bergfried und vielem mehr.

Jutta.jpg

Führerin Jutta Münz alias Maria Anna von Gutten- zu Stolzenberg

Unsere Führerin Jutta Münz alias Maria Anna von Gutten- zu Stolzenberg kann nicht nur den deutschsprachigen Besuchern Einblicke in die Geschichte und Geheimnisse der Burg Steinsberg vermitteln sondern sie kann auch Führungen in französisch und englisch für unsere internationalen Besucher durchführen. Lassen sie sich von Anna von Gutten- zu Stolzenberg in den Kraichgau des hohen Mittelalters führen. 

Mit Burg- und Stadtführer Peter Gaude alias Ursus von Weiler  

Auch unser Führer Peter Gaude alias Ursus von Weiler ein treuer und erfahrener  Burgwächter der Burg Steinsberg führt alle Besucher durch die Zwingeranlagen der Burg und berichtet über vergangene dramatische Ereignisse in der Geschichte der Feste, sowie Verteidigungs-taktiken die bei einer mittelalterlichen Burg notwendig waren.

Stadtführerin Heike Bastian

Unsere Stadtführerin Heike Bastian zeigt Ihnen in einem Historischen Rundgang die verschiedenen Themen der Stadtgeschichte auf vom Mittelalter bis zur badischen Revolution.  Sie ist mit der Geschichte bestens vertraut und lüftet so manches Geheimnis, welche man auf den ersten Blick gar nicht erkennt. Ihr Spezialgebiet ist die Badische Revolution 1848/49 - der "Traum der Freiheit", welcher auch in Sinsheim seinen Ursprung hatte.  

Ein weiteres Spezialthema sind die Führungen rund um den Stift Sinsheim auf dem Michaelsberg  - das markanteste historische Gebäude in Sinsheim mit seiner über tausendjährigen Geschichte

Stadtführerin Monika Möhring alias Marie von Sinse

Monika Möhring ist die stadtbekannte Fremdenführerin "Marie von Sinse". Stets gut gelaunt und mit einem lockeren Spruch auf der Lippe taucht sie zusammen mit den Besuchern spielend in die Geschichte Sinsheims ein vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Auch sie kennt sich mit dem mit Sinsheim so verknüpften Thema "Badischen Revolution 1848"  aus und erzählt die Geschichten von den Sinsheimer Revolutionären Gustav Mayer, Karl Bauer und Eduard Speiser welche vor mehr als 170 Jahren im Sinsheimer Rathaus (Altes Rathaus) die erste demokratische Republik ausgerufen hatten um kurz danach mit 250 Mann nach Heidelberg zu ziehen um Friedrich Hecker in seinem Kampf für eine demokratische Republik zu unterstützen.  

Stadtführerin Anja Hildenbrand

Unsere Stadtführerin Anja Hildebrand zeigt Ihnen in einem 1,5 stündigen gemütlichen Rundgang durch die Innenstadt die Sinsheimer Geschichte und viele Anekdoten. Gemeinsam drehen sie am Rad der Geschichte vom Mittelalter bis zur Neuzeit.

Stadtführer Martin Sichelstiel 

Der Stadtführer Martin Sichelstiel ist unser Spezialist für die religiöse Geschichte in Sinsheim. Vom Hochmittelalter über das Benediktiner Kloster bis zur Simultankirche (heute Evangelische Kirche), welche bis 1966 in Sinsheim Bestand hatte, kann er spannenden und interessante Geschichten erzählen. Er ist auch der Führer, welcher sich auf dem Michaelsberg, dem Stift Sunnisheim gut auskennt und ab Herbst dieses Jahres Stiftsführungen anbieten wird

Individuell buchbare Gruppenführungen

Wir freuen uns Ende Juni mit den öffentlichen Führungen beginnen zu dürfen.

  • Öffentliche Führung Stadt Sinsheim

(Treffpunkt vor dem Alten Rathaus Sinsheim Voranmeldung coronabedingt nötig)

Dauer: 1 - 1,5 Stunden - Kosten pro Führung: 4,- € pro Person, Kinder (6-12 Jahre) 2€

  • Öffentliche Führung auf der Burg Steinsberg

(Treffpunkt Parkplatz an der Burg - Voranmeldung coronabedingt nötig)

Dauer: 1 - 1,5 Stunden - Kosten pro Führung: 4,- € pro Person, Kinder (6-12 Jahre) 2€

  • Individuelle Führung auf der Burg Steinsberg (Nur mit Voranmeldung)

Dauer: 1 - 1,5 Stunden (Kostümführung) - Kosten pro Führung: 4 € pro Person (bis 20 Personen)

  • Individueller historischer Stadtrundgang in Sinsheim (Nur mit Voranmeldung)

Dauer: 1 - 1,5 Stunden (Kostümführung)

Kosten pro Führung: 4 € (bis 20 Personen)

 

Themenführungen Sinsheim 2021

Stiftsführungen

Kirchen/Glauben rund um Sinsheim

 

----

Anmeldung

über die Tourismusabteilung der Stadt Sinsheim 

 

Stadtverwaltung Sinsheim

Tourist-Info

Hauptstraße 92
Tel.:+49 (0) 7261 404-109
E-Mail: tourismus@sinsheim.de